Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zur Erfassung von Formulardaten oder Tabelledaten können die im Projekt konfigurierten Formulare oder Tabellen über den Eintrag „Daten erfassen“ im Menü „Formular“ ausgewählt werden.

Nach der Auswahl eines Formulars wird ein Erfassungsfenster geöffnet. 

Speichern und Zurücksetzen

Die Schaltflächen neben den Auswahllisten dienen zum Speichern und Zurücksetzen der Formulare. Durch Drücken der Schaltfläche „Speichern“ werden die aktuellen Werte eines Erfassungsformulars gespeichert. Mit der Funktion „Leeren“ werden alle Werte im aktuellen Formular gelöscht und mit der Funktion "Daten entfernen" werden alle Formularwerte in der Datenbank gelöscht. Das Ausführen von „Leeren“ und das anschließende Ausführen von „Speichern“ hat dieselbe Wirkung wie die Funktion „Daten entfernen“.

Einzelne Werte können entweder durch Löschen des Wertes im Eingabefeld.

Typprüfung

Bei der Datenerfassung erfolgt unmittelbar nach der Eingabe eine Typprüfung. Wenn ein unzulässiger Wert eingegeben wurde, wird ein Ausrufezeichen-Symbol links neben dem Eingabefeld angezeigt. Wenn der Mauszeiger über das Symbol bewegt wird, wird eine Fehlermeldung mit Informationen über die Fehlerursache sichtbar.

Formulardaten erfassen

Das Erfassungsfenster enthält oben eine Werkzeugleiste.

In der Werkzeugleiste kann die Sprache der Formularpositionen in der linken Auswahlliste eingestellt werden. Die Anzahl der Sprachen wird durch die verwendete Taxonomie vorgegeben.

Ein Erfassungsformular ermöglicht die Eingabe von Daten für alle Mandanten und die Eingabe von handelsrechtlichen sowie steuerlichen Werten.


 

Auswahl von Datenart und Mandant

Die zweite Auswahlliste von links zeigt die verfügbaren Mandanten, für die das Formular konfiguriert wurde. Durch die Auswahl eines Mandanten werden die erfassten Eingabewerte im Formular für diesen gewählten Mandanten gespeichert. Die dritte Auswahlliste ermöglicht die Angabe, ob handelsrechtliche Werte oder steuerliche Werte erfasst werden sollen.

Achtung: Beim Wechsel zwischen Mandanten oder zwischen der handelsrechtlichen und steuerlichen Formularansicht können zuvor eingegebene Änderungen verloren gehen, wenn das Formular noch nicht gespeichert wurde!

Speichern und Zurücksetzen

Einzelne Werte zu Formularpositionen können entweder durch Löschen des Wertes im Eingabefeld oder durch Klicken auf das Kehrbesen-Symbol links neben dem Eingabefeld entfernt werden. Bei der Eingabe von Wahrheitswerten in einer Kontrollbox gibt es drei mögliche Werte:

  1. Wenn ein Haken gesetzt ist, entspricht dies dem Wert ja (oder wahr).
  2. Wenn der Haken entfernt wurde, so dass der Hintergrund der Kontrollbox weiß ist, dann entspricht dies der Angabe nein (oder falsch).
  3. Wenn der Haken entfernt wurde und der Hintergrund der Kontrollbox grau ist, dann ist kein Wert für die Position angegeben.

Erforderliche Angaben

Eingabefelder, bei denen die Erfassung von Daten erwartet wird, sind mit einem Stern-Symbol gekennzeichnet. Wenn in diesen Eingabefeldern keine Werte eingegeben wurden, kann das Formular dennoch gespeichert werden. Nach der Eingabe unzulässiger Werte in ein Erfassungsfeld werden diese Werte beim Speichern entfernt.

Erfassung von Datenstrukturen

Zusammengehörende Informationen in einer Datenstruktur werden durch eine eckige Klammerung auf der linken Seite dargestellt. Für Datenstrukturen kann die Möglichkeit existieren, mehrere Ausprägungen zu dieser Datenstruktur zu erzeugen. Zusätzliche Ausprägungen einer Datenstruktur können durch Klicken auf das „+“ Symbol erzeugt werden. Überflüssige Datenstrukturen können durch Klicken auf das "-" Symbol wieder entfernt werden.

Tabellendaten erfassen

Um Daten in einem Tabellenformular zu erfassen, klicken Sie auf eine Zelle in der Tabelle

Um die Tabellenblätter zu wechseln, selektieren Sie einen Wert in einer der Auswahllisten in der oberen linken Ecke des Bildschirms, unterhalb der Werkzeugleiste. Dadurch werden die in der Tabelle erfassten Werte dem Arbeitsblatt für diese Dimension zugeordnet (z.B. dem Mandanten).
Falls Sie etwa die selbe Tabelle for zwei unterschiedliche Mandaten befüllen müssen, selektieren Sie zunächst den ersten Mandant in der Auswahlliste, tragen Sie die Daten ein und selektieren Sie danach den zweiten Mandanten und erfassen Sie wiederum die Werte.

Zum Editieren der Ausprägungen einer Dimension klicken Sie Dimension editieren .Im darauf erscheinenden Dialog selektieren Sie eine Dimension in der Menüauswahl:

  • durch „Hinzufügen“ können Sie im sich öffnenden Dialog neue Werte mit einer Beschreibung hinzufügen
  • durch das Löschen-Symbol rechts neben einem Dimensionswert wird dieser gelöscht

Dimensionswerte lassen sich nur für die „offenen“ Dimensionen erfassen, welche von der Taxonomie nicht fest vorgegeben sind.

Nach dem Speichern der Änderungen wird die Tabelle aktualisiert. Die aktualisierten Dimensionswerte und ihre Beschreibung erscheinen in den Auswahllisten.

  • No labels
Write a comment…